Aktuell

Festivals

Landshuter Hofmusiktage

Deutsches Musikfestival 1997

Bayerisches Tonkünstlerfest

Gedenkjahre

Über parlando

Kontakt

parlando-events: Bayerisches Tonkünstlerfest
6. Bayerisches Tonkünstlerfest

50 Jahre Landesverband Bayerischer Tonkünstler

April - Juni 1998

Schirmherr:

Ministerpräsident Dr. Edmund Stoiber


Schwerpunktkonzerte.

  • Hof, Werke von Hollfelder, Benker, Blacher, Ravel, Sornitza Baharova, Veronika Vassileva, Svetlin Valtschanov (Violine), Hofer Symphoniker, Leitung: Golo Berg.
  • Würzburg, Tutti Flauti und mehr, Cornelia Sonek (Klavier), Hans-Peter Krause (Marimbaphon, Tutti Flauti.
  • Augsburg, Musikalische Botschaften aus dem 20. Jahrhundert, Werke von van Buren, Feller, Schieri, Killmayer, Hamel, Edlund, via-nova-chor München, Leitung: Kurt Suttner.
  • München, Von Richard Strauss bis heute, Werke von R. Strauss, Suder, Hiller und Armann, Michael Armann (Live Elektronik), ArtCoreSax (Saxophonquartett), Oliver Triendl (Klavier), Paul Maier (Soloklarinette), Tony Kreitmayr (Jazzschlagzeug), Münchner Symphoniker, Leitung: Cornelius Eberhardt.

Regionalkonzerte in:

Augsburg, Bayreuth, Forchheim, München, Nürnberg, Regensburg, Rosenheim, Sulzbach-Rosenberg, Würzburg.


  • Neue Musik in Bayern
  • Junge Interpreten
  • Neue Wege zum Publikum
  • Crossover
  • Bayerische Komponisten.


Uraufführungen:

  • Michael Armann. A'hearn für Live Elektronik und Saxophonquartett.
  • Harald Feller: Abschied und Trost, fünf Chöre nach Gedichte von Ina Seidel
  • Waldram Hollfelder: Fanfare für Großes Orchester
  • Walther Prokop: Dyptichon für Singstimme solo.
  • Christoph Weinhart: "Albanos Traum" für 8 Flöten

Publikation:

Festschrift 50 Jahre Landesverband Bayerischer Tonkünstler