Die neue Regierung verkündete eine neue Richtung in der Sozial- und Umweltpolitik, setzt auf eine verstärkte Zusammenarbeit mit den pazifischen Nachbarn und entschuldigte sich erstmals offiziell bei den Aborigines für das ihnen durch weiße Australier zugefügte Unrecht, was Howard stets abgelehnt hatte. Robert Menzies, Premierminister von 1949 bis 1966 (Liberal Party), wandte sich verstärkt den Fragen zu, die die Pazifikregion und Südostasien betrafen. 1. Nachdem die neu entstandenen Inseln der Torres Strait vor etwa 1000 Jahren durch melanesische Seefahrer besiedelt wurden, kam es erneut zu Interaktionen mit Bewohnern des nördlichen Australiens. Die Abgeschiedenheit dieser Lage sollte die Sicherheit der Kolonie erhöhen. 1951 unterschreiben Australien, die USA und Neuseeland das ANZUS-Abkommen, das im Falle eines Angriffs den militärischen Beistand aller drei Länder fordert. Dezember 1991. Diese hat Ähnlichkeit mit der heutigen Karte von Australien und zeigt zum Beispiel die Kap-York-Halbinsel im Nordosten. Außerdem zeigte sie, dass entgegen früheren Annahmen die großen Flüsse des australischen Südostens nicht in einen großen Inlandsee münden. Sein geschulter Blick erkannte sofort, wo Gold zu finden war; sobald Nachrichten von neuen Funden bekannt wurden, setzten sich Züge von Goldsuchern (Diggers) in Bewegung. Auf Van Diemen's Land, heute Tasmanien, lebten um 1830 bereits 14.000 Weiße, ein Drittel davon waren freiwillige Einwanderer. Geschichte Ozeaniens Bakerinsel | Der Zweck seiner Reise war das Auffinden der sogenannten Terra Australis, die nach einer in dieser Zeit gängigen Theorie als Gegengewicht zu den Landmassen im Norden der Erdkugel vorhanden sein müsse. Im Jahre 1857 arbeiteten 24.000 Chinesen auf den Goldfeldern in Victoria. Mai 1901 das erste Parlament des Landes. The Aboriginal people lived off the land, they hunted, fished and picked berries. 1515 landeten sie erstmals auf dem gegenüber gelegenen Timor.[5]. Dies ist das Zeitalter der letzten Eiszeit auf unserer Erde, die Meeresspiegel lagen d… Kontinent nicht verschont bleibt. Des Weiteren wuchs der Export … Die Niederlage des Australian and New Zealand Army Corps (ANZAC) im ersten Militäreinsatz des Landes in der Schlacht von Gallipoli 1915 gilt vielen Australiern als Geburt der Nation. Osterinsel | Der Sezessionsversuch Westaustraliens von 1933 scheiterte. November 1975 und ernannte Malcolm Fraser zum neuen Premierminister. 5000 Jahren von Bodenbauern und der Walzenbeilkultur abgelöst wurden. Die Spuren entstanden vor 19.000 bis 23.000 Jahren im feuchten Lehmboden am Willandra-See. Minenarbeiter in Ballarat initiierten im November 1854 den Eureka-Stockade-Aufstand, den einzigen bewaffneten Aufstand der australischen Geschichte. Als Australien im Jahr 1949 mit dem Bau des Großprojekts Snowy-Mountains-System begann, entstanden etwa 100.000 Arbeitsplätze, die zu 70 Prozent von Arbeitern aus unterschiedlichen europäischen Ländern besetzt wurden. Im Dezember 2005 kam es bei den Cronulla Riots in einem Vorort Sydneys zu rassistisch motivierten Krawallen zwischen weißen und libanesischstämmigen Australiern. Charles Sturts Expedition zur Mündung des Murray von 1829 bis 1830 öffnete den Süden Australiens für die weitere Besiedlung. Australien | Liste der europäischen Entdecker Australiens, Expedition von Melbourne an den Golf von Carpentaria, Sezessionsversuch Westaustraliens von 1933, Aboriginal Land Rights (Northern Territory) Act 1976, Museum of Australian Democracy at Old Parliament House, Unterseite: Democracy, http://southseas.nla.gov.au/journals/banks/17700428.html, https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Geschichte_Australiens&oldid=206405882, „Creative Commons Attribution/Share Alike“. Von Anfang an wurden sie von vielen Weißen mit Distanz, Skepsis oder Fremdenfeindlichkeit betrachtet. Aufgrund des Dominostatus (26.09.1907) erhält der neu geformte Bund schließlich einen nahezu kompletten Unabhängigkeitsstatus von Großbritannien. Nachdem die USA von Großbritannien unabhängig geworden waren, suchte die britische Regierung nach neuen Möglichkeiten, Kolonien für ihre Sträflinge einzurichten. Bereits im Mittelalter, d.h. im 2. Ab der Mitte des 19. 1911 wurde das Australian Capital Territory geschaffen, um die neue Hauptstadt Canberra aufzunehmen. Der Goldrausch prägte die weitere Geschichte Australiens. 1829 wurde Western Australia als britische Kolonie formiert, konnte aber zunächst nur wenige Siedler anlocken. Folgend werden alle historisch wichtigen Ereignisse aufgeführt und kurz erläutert. Tuvalu | 1963 wurde Westneuguinea offiziell indonesische Provinz. Australiens Einwanderung nach dem Zweiten Weltkrieg hat seine Volkswirtschaft, seine Gesellschaft und seine Bevölkerung nachhaltig beeinflusst. Die Öffentlichkeit nahm damals noch nicht wahr, dass mit diesem Schiff die letzten Auswanderer über Bremerhaven Europa verließen. Dies löste schlagartig einen mehrere Jahre andauernden Goldrausch aus, was wiederum dazu beitrug, dass immer mehr Menschen freiwillig einwanderten. Kontinent förmlich dazu an, das Sträflingsproblem in den Griff zu bekommen. Auch wenn Melbourne noch bis 1927 Regierungssitz bleibt, verlagert sich das politische Geschehen schrittweise nach Canberra. (18.10.2016) Australiens harte Flüchtlingspolitik. 1931 wurde Australien Mitglied im Commonwealth of Nations (es hieß bis 1947 British Commonwealth of Nations). Natürlich ist diese Übersicht nicht komplett vollständig, da dies den Rahmen des Beitrags sprengen würde. Der Goldrausch prägte die weitere Geschichte Australiens. Ab den 1950er Jahren änderte sich die Einwanderungspolitik Flüchtlinge aus Mittel- und Osteuropa kamen in den 1950er Jahren nach Australien. Spanische Seefahrer erreichten im 16. und 17. Das australische Parlament stimmte dem aber erst 1942 zu. Vor allem waren davon die Außenpolitik, der Handel sowie die Verteidigung des sich neu formierenden Landes betroffen. 1973 wurde dieses Gesetz durch ein nicht-diskriminierendes (Racial Discrimination Act 1973) ersetzt. Erst im Jahre 1642 entschloss sich die Niederländische Ostindien-Kompanie, den Kontinent durch eine geplante Expedition zu erforschen. vor 50 bis 45 Millionen Jahren Der Superkontinent Gondwana bricht auseinander. 1986 wird der „Australia Act“ unterzeichnet. 2004 gewann die national-liberale Koalitionsregierung von Premierminister John Howard, der als Befürworter des Irakkrieges, als Gegner von Klimaschutzmaßnahmen wie dem Kyoto-Protokoll, durch eine restriktive Einwanderungspolitik (u. a. Errichtung von Sammellagern auf Nauru) und durch forcierten Sozialabbau die Gesellschaft stark polarisierte, erneut die Parlamentswahlen. Die Wirkung des Goldes auf Australien war so groß, dass eine völlig neue Ära anbrach. Die Geschichte Australiens als Einwanderungsland ist alt: Sie begann vermutlich vor mehr als 40.000 Jahren mit den Aborigines, die von Neuguinea aus den Fünften Kontinent besiedelten. In nur 80 Jahren (1868) wurden über 160.000 Gefangene umgesiedelt. Edward Hammond Hargraves, der gerade von den kalifornischen Goldfeldernzurückgekehrt war, löste den großen Goldrausch aus. Als sich die Lage zuspitzte, entließ der Generalgouverneur von Australien John Kerr die Regierung am 11. Kontinent ein, was zur Gründung der ersten Siedlung (Sydney) führte. Die Universität von Canberra geht davon aus, dass es sich dabei umdie älteste DNS eines Menschen handelt - ca. Die Aborigenes gelten als Ureinwohner Austr… Den Widerstand einiger Polizisten und Reservisten bei Bita Paka konnten die australischen Streitkräfte in wenigen Tagen brechen. Als sich die australischen Kolonien 1901 zum Commonwealth of Australia zusammenschlossen, lebten deutsche Einwanderer in allen Städten der Ostküste, im Süden und in Perth. Sie lebten in komplexen gesellschaftlichen Strukturen und zeigten in ihren Traditionen ihre tiefe Verbundenheit mit dem australischen Land und ihrer Umgebung. Bremerhaven hatte als Auswandererhafen endgültig seine Bedeutung verloren. Amerika – Nordamerika, Mittelamerika, Südamerika | Kontinents. Die Goldfunde in Victoria lösen einen Einwanderungsboom aus. Dies wurde 1951 mit dem ANZUS-Abkommen formalisiert. Das älteste Skelett in Australien wurde am Lake Mungo (New South Wales) gefunden. Die Protektorate wurden von Chief Protectors verwaltet, die umfangreiche Rechte hatten, zum Beispiel konnten sie über den Verbleib der Kinder entscheiden. Um die Zelte in Österreich oder in Deutschland abzubrechen und in Australien neu aufzubauen, sollte mindestens ein Jahr eingeplant werden. In den australischen Kolonien begannen die Planungen für einen Zusammenschluss der Einzelstaaten. They came from New Guinea and crossed the sea in canoes or rafts. Auch South Australia sollte als sträflingsfreie Kolonie entstehen. Bis zur Überflutung der Landbrücke zu Neuguinea vor ungefähr 6000 Jahren bestand ein fast ungehinderter kultureller Austausch zwischen Neuguinea und dem Norden Australiens. Auch das australische Festland war in dieser Zeit von japanischer Invasion bedroht und es erfolgten japanische Luftangriffe auf die nordwestaustralischen Städte Darwin und Broome. Australien hatte im Ersten Weltkrieg von allen Alliierten relativ zur Bevölkerung die höchste Zahl an Gefallenen. … Bereits 1860 hat Australien über eine Million Einwohner. Auswandern nach Australien – Antworten auf die 10 wichtigsten Fragen. Auch gab es Berichte, dass den Chinesen dieses südliche Land bereits bekannt war. Nauru | August 1851 in Victoria Gold gefunden. Australien will Einwanderung erschweren. [1] Die Beziehung von Deutschen und Australiern sind Jahrhunderte alt. Von 1855 - 1890 erlangten die verschiedenen Kolonien eine immer größer werdende Unabhängigkeit vom britischen Empire („Responsible Government“), obwohl England nach wie vor Einfluss und Kontrolle ausübte. Allerdings gilt es als bewiesen, dass der Niederländer Willem Jansz im Jahre 1606 die sich im Nordosten des Kontinents befindende Halbinsel Cape York entdeckte. 1788 wurde die erste Sträflingskolonie in New South Wales angelegt. Es waren Menschen aus Südeuropa, die aus Diktaturen oder vor Armut flohen, aber auch Chilenen, Vietnamesen und Libanesen oder Südafrikaner, die vor der Apartheit flohen. Bei den Wahlen am 5. Die Vorfahren der heutigen Aborigines lebten seit mindestens 50.000 Jahren auf dem Kontinent. Asien | : Ray Tobler1, Adam Rohrlach, Julien Soubrier, Pere Bover, Bastien Llamas, Jonathan Tuke, Nigel Bean, Ali Abdullah-Highfold, Shane Agius, Amy O’Donoghue, Isabel O’Loughlin, Peter Sutton, Fran Zilio, Keryn Walshe, Alan N. Williams, Chris S. M. Turney, Matthew Williams, Stephen M. Richards, Robert J. Mitchell, Emma Kowal, John R. Stephen, Lesley Williams, Wolfgang Haak, Alan Cooper: Jim Allen, Jack Golson, Rhys Jones (Hrsg. Die Holländer hatten aber kein Interesse an der Kolonisierung Australiens. Insgesamt wurden etwa 162.000 Sträflinge nach Australien gebracht. Diese führte zur Entdeckung Tasmaniens durch Abel Tasman. Der Goldrausch veranlasste die britische Regierung, die Gefangenentransporte einzustellen, denn seit alle Welt von Australien und Reichtum träumte, galt es nicht mehr als Strafe, dorthin verbannt zu werden. Australien und Ozeanien (Geschichte) Aus Länder-Lexikon.de Auf den Inseln Ozeaniens gab es vor über 10 000 Jahren altsteinzeitliche Jäger und Sammler, die vor ca. ), als der Meeresspiegel 130 m niedriger war als heute, war Australien zwar mit Neuguinea und einigen anderen Inseln zum Sahul-Kontinent verbunden, es bestand aber keine Landbrücke nach Sunda.[3]. Amerikanisch-Samoa | Australiens Geschichte ist vielfältig. 1859 wurde Queensland als von New South Wales unabhängige Kolonie ausgerufen. Erste Hauptstadt Australiens wurde Melbourne. Nordöstlich von Melbourne wurde am 22. Den später ins Latein übersetzten Begriff Terra australis incognita prägte Claudius Ptolemäus für das unbekannte Südland.