Der Bayerische Wald ist eine Region in Bayern der sich über die Regionen Oberpfalz und Niederbayern erstreckt. Heute ist er eine Erfolgsgeschichte – und ein Vorbild für andere. Wanderwege. Die Coronavirus-Pandemie hat auch Auswirkungen auf den Nationalpark Bayerischer Wald. Bayerischer Wald – Umgebung Regensburg – Urlaub ganz besonders. Und wie sieht es mit Pilzesammeln und Hunden aus? 30. Patientenberatung 08000117722. Eine der landschaftlich schönsten Touren im Bayerischen Wald führt auf den imposant geformten Dreisessel (1336 Meter) am südlichen Rand des Bayerischen Waldes. Daher haben wir nachfolgend alle Informationen entsprechend der behördlichen Richtlinien im Zusammenhang mit dem SARS-CoV-2 Corona-Virus, die für Ihren Aufenthalt wichtig sind, für Sie zusammengestellt. Darf man seinen eigenen Weihnachtsbaum im Wald schlagen? November an bis zum 30. Hierbei setzen wir insbesondere auf Zusammenhalt, Rücksichtnahme, Achtsamkeit und respektvollen Umgang miteinander. Deshalb gilt auch hier: unbedingt den Lawinenlagebericht checken! Oktober 2020 Gerlinde Fink. Gesundheitsamt Deggendorf - Stabstelle Corona 0991 3100-477. Bayern Handwerk International, gefördert vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie berät Handwerksbetriebe bei der Erschließung neuer Märkte. Corona-Regeln im Freien beachten: Prüfen, welche Kontaktbeschränkungen aktuell im Bundesland oder Kreis etc. gelten (Corona-Beschränkungen für den November 2020 siehe weiter unten) Berührungen bei der Begrüßung anderer Menschen vermeiden Im Nationalpark Bayerischer Wald darf die Natur sie selbst sein. Aber auch wenn die Gefahr geringer als anderswo ist, sollte man Skitouren im Bayerischen Wald nicht unterschätzen. November 2020 gelten. Bürgertelefon des Gesundheitsministeriums 030346465100. Als er vor 50 Jahren entstand, gab es heftigen Widerstand. Alle Informationen rund um Corona/Covid-19 vor und während Ihres Urlaubs im Edlgütl: Regeln vor Ort, Sonder- und Stornoregelung, kleiner Grenzverkehr. Aktuelle Informationen zur Corona Pandemie Informationen rund um die Beschränkungen durch das Corona-Virus in Bayern Auf Grundlage der Abstimmung zwischen Bundesregierung und den Ministerpräsidenten der Länder wird es in der Zeit von 16.12.2020 bis einschließlich 10.01.2021 erneut einen Lockdown des öffentlichen Lebens geben. Corona-Pandemie Corona-Pandemie. Allerdings gilt es, das vom Freistaat Bayern verfügte Regelwerk sowie eventuell vor Ort geltende Zusatzbestimmungen der Landratsämter Regen und Freyung-Grafenau zu beachten. Ein Überblick. Die Corona-Warn-App: Gemeinsam Corona bekämpfen. Die Corona-Warn-App soll vor einer weiteren Ausbreitung von Covid-19 schützen, indem sie den „digitalen Handschlag“ zweier Smartphones dokumentiert. Die App ermöglicht es, Kontaktpersonen besonders schnell zu informieren, wenn sich jemand mit dem Coronavirus infiziert hat. Am 29. Oktober 2020 hat der Ministerrat in Bayern pandemiebedingt weitere einschränkende Maßnahmen beschlossen, die vom 2. Bayern.by ist das offizielle Portal zum Thema Urlaub in Bayern mit vielen Tipps und Angeboten für Ihre Reise in den Freistaat. Alle wichtigen Regeln im Überblick. Hilfe in Coronazeiten für Menschen in psychischen Krisen https://rettungs-ring.de/ AETAS Kinderstiftung für von der Coronakrise betroffene Kinder, Familien und Fachkräfte 089/ 997 40 90 20 Wanderwege können genutzt werden.